Handwerksmuseum mit alten Firmenschildern
29.08.2018, Pressemitteilung

Gewerbeverband Waldbreitbach sucht alte Firmenschilder

Pünktlich zum Tag des offenen Denkmals am 09. September zeigt der Gewerbeverband Waldbreitbach in seinem Handwerks- und Gewerbemuseum eine Sammlung alter Firmenschilder. In dem Fachwerkhaus am Wiedufer 9 wird eine Schusterwerkstatt, eine Schreinerei und eine Schneider- und Hutmacherwerkstatt gezeigt. Allesamt mit Exponaten von ehemaligen Betrieben aus der Region. Klaus Peter Paffhausen vom Gewerbeverband und Viktor Schicker vom Förderkreis Handwerks- und Gewerbemuseum Waldbreitbach suchen nach weiteren Firmenschildern von ehemaligen oder noch bestehenden Betrieben aus Waldbreitbach und der Region. Der Gewerbeverband nimmt mit seinem Museum gemeinsam mit der unmittelbar benachbarten historischen Ölmühle des Verkehrsvereins zum vierten Mal am Tag des offenen Denkmals teil.
Pressemeldung des Gewerbeverbands Waldbreitbach e.V., 28.08.2018

20180828Firmenschilder
Foto (Gewerbeverband Waldbreitbach):
Vorsitzender des Gewerbeverbands Klaus Peter Paffhausen (links) und Viktor Schicker vom Förderkreis präsentieren alte Firmenschilder